Flughafen Leipzig/Halle

Der Flughafen Leipzig/Halle liegt genau auf der Nord-Süd-Achse zwischen den Städten Leipzig und Halle nahe des Städtchens Schkeuditz in Sachsen. Der 1927 gegründete Flughafen ist einer der ältesten Flughäfen Deutschlands. Nach der Wiedervereinigung wurde er nach den modernsten Maßstäben umgebaut und rangiert – im Frachtbereich – auf dem dritten Platz innerhalb der Bundesrepublik. Bedeutsam ist auch, das Leipzig/Halle Airport – wie er inzwischen genannt wird – über einen Flughafenbahnhof verfügt und damit ähnlich wie Frankfurt am Main direkt an das Streckennetz der Deutschen Bahn AG angeschlossen ist. Da der Flughafen auch nicht durch ein Nachtflugverbot betroffen ist, wandelte er sich zum einem Luftfahrtdrehkreuz und bedeutende Frachtgesellschaften äußern ihr Interesse, Leipzig/Halle zum Hauptumschlagpunkt für den Warenverkehr in Deutschland zu wählen. Die Grundstückssituation rund um den Flughafen ist entspannt, sodass sich der Flughafen auf einen weiteren Ausbau gut vorbereiten kann. Auch das touristische Passagieraufkommen ist stark angestiegen und die Leipziger Messe, die Jahr für Jahr Millionen Besucher in die Stadt lockt, ist ein Garant für weiter steigende Passagierzahlen.

drehort flughafen leipzig halle
Flughafen Leipzig/Halle
Quelle: Pixabay

Drehort Flughafen Leipzig/Halle

Prinzessin (2021)
Souls (2021)
Blood Red Sky (2020)
Inventing Anna (2020)
Sweet Disaster (2020)
Das Quartett – Die Tote vom Balkon (2020)
Träume sind wie wilde Tiger (AT: Curry / Curry ist nichts für Schwächlinge / Gandhi tanzt!; 2020)
Tom Clancy’s Gnadenlos (AT: Without Remorse; 2019)
Ivie wie Ivie (AT: Schoko; 2019)
Rentang Kisah (2019)
Papa auf Wolke 7 (2019)
MaPa (2019)
Love is in the Air (2017)
The First Avenger: Civil War (2015)
Freunde aus Frankreich (2011)
Zettl (2011)
Unknown Identity (2010)
Flightplan – Ohne jede Spur (2004)

Blood Red Sky

Als eine Gruppe von Terroristen über Nacht einen Transatlantikflug entführt, muss eine mysteriös erkrankte Frau ein furchtbares Geheimnis lüften, um ihren kleinen Sohn zu schützen. In der Netflix-Produktion wurden einige Szenen auf dem Flughafen gedreht. Gut erkennbaren an den markanten Formen des Kuppeldaches.

blood red sky drehort

Captain America: Civil War

Im August 2015 begannen die Dreharbeiten zu Marvels Superhelden-Film Captain America: Civil War. Ein zentraler Drehort für viele Szenen war der Flughafen Leipzig-Halle. Im letzten Solo-Film rund um die Avengers treten die Superhelden gegen den Schurken Crossbone an. Die nach einem Streit entzweiten Avengers treffen dabei in einem Showdown wieder aufeinander. Drehort für diesen Kampf war der Flughafen Leipzig/Halle.

Unknown Identity

Auch 2010 war der Flughafen Leipzig Kulisse für einen Hollywood-Thriller. In Unknown Identity fliegt Liam Neeson, bekannt aus Schindlers Liste, als Wissenschaftler Martin Harris zusammen mit seiner Frau zu einem wissenschaftlichen Kongress nach Berlin. Kulisse für den Berliner Flughafen war aber nicht der, etwas in die Jahre gekommene, Terminal in Berlin, sondern Teile des Flughafens Halle/Leipzig. Das Team um Regisseur Jaume Collet-Serra drehte dort die kompletten Szenen am Flughafen. Anschliessend ging es aber wieder in reale Hauptstadtkulissen, unter anderem das weltbekannte Hotel Adlon.

unknown identity drehort
Bildquelle: Making-of, Youtube

Flightplan

Bei der Produktion des Filmes Flightplan – Ohne jede Spur mit Jody Foster in der Hauptrolle, wurde der Flughafen Leipzig/Halle zum Drehort. Die Handlung beginnt zwar eigentlich in Berlin und endet in Los Angeles, aber als Drehort erschienen die Berliner Flughäfen dem Produktionsteam nicht geeignet, weil sie nicht genügend Großstadtflair vermitteln. Weitere Szenen wurden am Berliner Alexanderplatz gedreht.

drehort flightplan
Flightplan – Drehort Flughafen Leipzig/Halle
Bildquelle: Screenshot Trailer/Youtube

Tatort / SOKO Leipzig

Auch in deutschen Produktionen wurden einzelne Szenen am Flughafen Leipzig/Halle gedreht. Unter anderem für Folgen des Tatort sowie die in Leipzig spielende Krimiserie SOKO Leipzig.

Schreibe einen Kommentar