Alle Drehorte von Top Gun 2: Maverick • Stützpunkt • Strand

Der ursprüngliche Top Gun-Film ist zweifellos ein Meisterwerk des achtziger Jahre typischen Hollywood-Kinos und nimmt in der amerikanischen Kinogeschichte einen besonderen Platz ein. Der erste Top Gun, ein echtes Kulturgut und eine echte “Bromance”, mit Tom Cruise in der Hauptrolle als Maverick, einem rebellischen Nachwuchspiloten, dessen Status in der Elite-Jet-Einheit der US Air Force in Frage gestellt wird.

Die Darsteller und die Crew von Top Gun: Maverick schwärmen von den aussergewöhnlichen filmischen Herausforderungen, die sie während der Dreharbeiten des Films gemeistert haben. Die Fortsetzung des Films, Top Gun: Maverick, steht nun kurz vor Ihrer Premiere . “An einem 12- oder 14-Stunden-Tag bekommt man vielleicht 30 Sekunden tolles Videomaterial“, sagte Cruise gegenüber Empire über das aufgenommene Filmmaterial, das so viel ist wie alle drei Herr der Ringe-Filme zusammen. “Es hat so lange gedauert, es zu produzieren. Monate über Monate an Luftaufnahmen… Insgesamt wurden wohl 800 Stunden gefilmt.

Während die meisten der atemberaubenden Aufnahmen von Top Gun: Maverick in den Cockpits von Kampfflugzeugen gedreht wurden, fand der Großteil der Dreharbeiten in San Diego, Kalifornien, statt, weitere Drehorte befinden sich in Nevada, Utah und Washington State.

Pete “Maverick” Mitchell kehrt 36 Jahre nach den Ereignissen des ersten Films zum Navy Strike Fighter Tactics Instructor Programm zurück, um eine neue Generation von Piloten auf eine selbstmörderische Mission zu begleiten.
Willkommen zu unserem (fast) spoilerfreien Guide zu allen Drehorten von Top Gun: Maverick.

Alle Drehorte von Top Gun 2: Maverick

Die IMDB, Internet Movie Database, listet folgende Drehorte von Top Gun 2 auf:

  • South Lake Tahoe
  • Naval Air Station Lemoore
  • Los Angeles
  • Lake Tahoe Airport, South Lake Tahoe
  • San Diego
  • El Dorado County
  • Eldorado National Forest
  • Lake Tahoe Basin Management Unit, South Lake Tahoe
  • Sierra District State Parks

Wir möchten Euch aber nicht nur eine Liste der Drehorte zeigen, sondern gehen mit Euch auf die Reise zu den spannendsten Drehorten von Top Gun 2.

Doch bevor wir beginnen, möchten wir noch auf einen wichtigen Aspekt und eine Kontroverse eingehen. Schon der erste Teil von Top Gun war fast ein Werbefilm für die US Air Force und hat nicht wenige Jugendliche dazu bewegt, sich dem Militärdienst anzuschliessen. Auch Top Gun 2 setzt diese Tradition fort und zeigt eine sehr geschönte Version des Krieges. Dabei hat das US Militär wieder tatkräftig mitgeholfen und es dem Team von Top Gun 2: Maverick mit Original Kampfjets zu drehen. Walulis hat diese Kontroverse ziemlich gut erklärt, wenn euch dieser Aspekt des Films auch interessiert, dann schaut euch doch das folgende Video an.

Aber jetzt endlich zurück zum eigentlichen Them, den Top Gun 2: Maverick Drehorten.

top gun 2 maverick drehorte luftwaffenstuetzpunkt
Bild: Paramount Pictures

Die Anfangssequenz mit dem experimentellen (und fiktiven) Kampfjet Darkstar wurde auf der Naval Air Weapons Station China Lake in der Mojave-Wüste gedreht.
Regisseur Joseph Kosinski erzählte in einem Interview, dass das Flugzeug in der Szene mit dem im Bild zu sehenden Ed Harris das Set teilweise zerstörte, als es das Dach des Wachhäuschens wegriss.

Der Top Gun Strand und die Hard Deck Bar

top gun 2 maverick drehorte hard deck bar
Bild: Paramount Pictures

Der Strand von Top Gun und die Hard Deck Bar sind zwei der beliebtesten Locations in Top Gun: Maverick. Laut einer lokalen Zeitung befand sich die Hard Deck Bar von Penelope “Penny” Benjamin (gespielt von Jennifer Connelly) am San Diego’s Breaker’s Beach.

In weniger als einem Monat baute ein Filmteam 2018 ein beeindruckendes Set an diesem Strand, der sich auf dem Gelände der Coronado Air Station befindet. Leider existieren diese beiden Drehorte in der Realität also leider nicht mehr. Sie wurden nach Abschluss der Dreharbeiten wieder abgebaut.

Luftwaffenstützpunkt in Top Gun: Maverick

top gun 2 maverick drehorte basis
Bild: Paramount Pictures | Kevin Miller

Die North Island Naval Air Station in der Bucht von San Diego war einer der Drehorte für die Top Gun-Basis.
Das vor dem Haupttor aufgestellte Flugzeug ist eine A-4E Skyhawk und nicht die F-14 Tomcat, die von den Filmemachern per CGI in den Film eingefügt wurde.

Der zweite Teil von Top Gun enthält auch Szenen die in der Naval Air Stations Fallon in Nevada und Whidbey Island in Oak Harbor, Washington gedreht wurden.
Die Naval Air Station Miramar in San Diego, die heute als Marine Corps Air Station Miramar (MCAS Miramar) bekannt ist, wurde für den Großteil der Top Gun Ausbildung im Film von 1986 genutzt.

Friedhof

top gun 2 maverick drehorte friedhof
Bild: Paramount Pictures | Ramesh lalwaniCC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons

Nach Angaben der San Diego Union-Tribune wurde die Beerdigungsszene auf dem Army’s Fort Rosecrans National Cemetery in Point Loma gedreht.
Auf diesem wunderschönen Friedhof mit perfekt aufgereihten Grabsteinen mit Blick auf den Hafen von San Diego und den Pazifischen Ozean werden die gefallenen Soldaten der Armee beigesetzt.

Flugszenen

top gun 2 maverick drehorte salzwueste
Bild: Paramount Pictures

Die Salzebenen des Utah Test- und Übungsgeländes in der Westwüste Utahs waren offenbar der Drehort für den Tiefflug der F-18.
Dieses militärische Gebiet ist mit einer Fläche von etwa 6.930 km² der größte für Überschallflugzeuge zugelassene Luftraum in den Vereinigten Staaten.

top gun 2 maverick drehorte flugszenen
Bild: Paramount Pictures

Laut einem Twitter-Benutzer wurde der großartige Tiefflug-Formationsflug westlich von Yakima im Bundesstaat Washington gedreht.

top gun 2 maverick drehorte wald
Bild: Paramount Pictures

Die Flug-Szene über dem Wald wurde im Washoe Meadows State Park in South Lake Tahoe (Kalifornien) gedreht.

Flugzeugträger

top gun 2 maverick drehorte flugzeugtraeger
Bild: Paramount Pictures | The U.S. National Archives

Die USS Abraham Lincoln und die USS Theodore Roosevelt wurden für die Aufnahmen auf dem Flugzeugträger genutzt.
Die Hauptdarsteller durchliefen ein dreimonatiges intensives Flugtraining, um sich auf ihren Flug in einer F-18 vorzubereiten. Die Regisseure entschieden sich für echte Flugzeugaufnahmen anstelle von Greenscreens und CGI.

Zerstörte Airbase

top gun 2 maverick drehorte zerstoerte basis
Bild: Paramount Pictures

Laut SFGate wurde der zerstörte Luftwaffenstützpunkt am Lake Tahoe Airport in der Nähe des Nationalparks gedreht.

Location Manager Mike Fantasia hat diesen Ort mit einem Berggipfel über dem Flughafen entdeckt, nachdem er mehr als 200 Flugplätze gescoutet hatte.

Während der Produktion wurde der Flughafen gerade renoviert, so dass die Crew ihn wie ein Kriegsgebiet aussehen lassen konnte.

Die letzten Szenen

top gun 2 maverick drehorte flugplatz
Bild: Paramount Pictures

Die letzten Szenen mit der silbernen P-51 Mustang, die auch in dem Video mit Lady Gaga zu sehen ist, wurden auf dem Inyokern Airport in Kalifornien gedreht.

Dieser Veteran des Zweiten Weltkriegs ist eigentlich Cruises eigenes Flugzeug, der auch in Wirklichkeit ein zugelassener Pilot ist.

Drehorte nach Location

Pershing County, Nevada

Der Fallon Range Training Complex in Nevada wurde für einen Teil der Dreharbeiten genutzt. Dabei handelt es sich um eine Militäreinrichtung in der Nähe des Mount Helen mit speziellen Übungsplätzen und einem weitreichenden Luftabwehrsystem. Insbesondere wurden Sequenzen um das Ziel Bravo 20 in der Carson Sink Playa, nördlich von NAS Fallon, gedreht. Manche dieser Orte kann man besuchen, andere wiederum sind für die Öffentlichkeit nicht zugänglich.

Kern County, Kalifornien

Im Zuge der aufwändigen Dreharbeiten kamen die Darsteller und das Team nach Kern County, wo sie in der Nähe der Stadt Ridgecrest an einem weiteren militärischen Sperrgebiet Szenen drehten. Die Szenen wurden in der Naval Air Weapons Station China Lake gedreht, einer militärischen Waffenstation, die sich auf Forschungs- und Evaluierungsprogramme konzentriert. Die Waffenstation befindet sich am 1 Administrative Circle in Ridgecrest und ist fast wie ein eigene kleine Stadt, denn sie verfügt sogar über eine eigene Feuerwehr.

Los Angeles, Kalifornien

Die Stadt der Engel (City of Angels), eine moderne Großstadt in Los Angeles County, wurde für einige Szenen des Films genutzt. Das Team befand sich offenbar in einem Studio in der Stadt, um bestimmte Filmsequenzen aufzunehmen, bei dem es sich um das Paramount Pictures Studio in der Melrose Avenue 5555 in Los Angeles gehandelt haben könnte. Die wichtigste und einzige Filmproduktionsstätte der “Big Five”, die sich in der Stadt befindet, ist eines der ältesten Filmstudios der Welt. Los Angeles ist nicht nur ein Schmelztiegel der Kulturen, sondern auch eines der wichtigsten Filmproduktionszentren der Welt.

El Dorado County, Kalifornien

Die zerklüftete Landschaft des Films unterstreicht die natürliche Schönheit von El Dorado County. Der El Dorado National Forest wurde auch als Drehort für die Flugzeuge in den Bergen gewählt, die von den Schauspielern und der Crew in Szene gesetzt wurden. Außerdem sind die Flussschluchten des South Fork of the American River in einigen Szenen des Films zu sehen. Darüber hinaus wurden einige wichtige Sequenzen in South Lake Tahoe gedreht, einem Ferienort am Ufer des Lake Tahoe in den Bergen der Sierra Nevada.

top gun 2 maverick drehorte el dorado county
Bild: Paramount Pictures

Der Lake Tahoe Airport war ein wichtiger Drehort für das Team in der Region. Der öffentliche Flughafen liegt drei Meilen südwestlich von South Lake Tahoe, an der 1901 Airport Road Suite 100. Der Flugplatz dient als Ersatz für die weit abgelegene Militärlandebahn im Film. Das Team arbeitete mit der Lake Tahoe Basin Management Unit zusammen, um sicherzustellen, dass der natürliche Lebensraum, in dem die Dreharbeiten stattfanden, so weit wie möglich geschützt wurde. Außerdem drehten sie weitere Sequenzen in den Sierra District State Parks.

San Diego County, Kalifornien

Die Crew reiste auch nach San Diego County, wo sie Szenen in San Diego, der Bezirkshauptstadt und der zweitgrößten Stadt des Bundesstaates, drehten. Die Crew hatte einen Dreh auf der North Island Naval Air Station geplant, die in der Bucht von San Diego nahe dem nördlichen Ende der Halbinsel Coronado liegt. Hier wurden die frühen, sonnenbeschienenen Bilder von Mavericks Rückkehr in die Heimat aufgenommen. Zivilisten können die Anlage sogar besuchen, wenn sie zur Fleet Week in der Stadt sind, einer langjährigen Tradition in San Diego, zu der auch eine See- und Luftparade gehört.

Darüber hinaus drehte das Produktionsteam Sequenzen auf dem Fort Rosecrans National Cemetery in San Diego, der sich am 1700 Cabrillo Memorial Drive befindet. Breakers Beach, ein ruhiger privater Militärstrand in der Gemeinde North Island, nicht weit von der Naval Air Station entfernt, diente als Kulisse für die typische Beach-Football-Szene. Breakers Beach ist außerdem der Drehort für The Hard Deck, eine fiktive Bar.

Yakima County, Washington State

Yakima County, Washington, wurde ebenfalls für einige Dreharbeiten genutzt. Die Yakama, eine Gruppe amerikanischer Ureinwohner, inspirierte den Namen des Bezirks. Das Team drehte Szenen im Rimrock Lake, einem riesigen, 10,8 Quadratkilometer großen See am Tieton River. Der See, der im Wenatchee National Forest liegt, ist das ganze Jahr über zum Angeln freigegeben.

Kannst du helfen, diesen Artikel über die Drehorte von Top Gun zu verbessern? Um diesen Guide zu vervollständigen und zu korrigieren, sind alle Rückmeldungen, Informationen oder Bilder, sehr willkommen, vielen Dank!

910ddacf600b45dbaa0eda13ec2f833d

Schreibe einen Kommentar