Skopelos

Die griechische Insel Skopelos gehört zur Inselgruppe der Sporaden. Sie besteht im Wesentlichen aus zwei großen Felsmassiven, die durch die Ebene entlang der Bucht von Skopelos miteinander verbunden sind. Der Hauptort der Insel heißt auch Skopelos und ist das Wirtschaftszentrum der Insel. Dieser Ort hat auch die meisten Einwohner und die historische Altstadt ist ein Anziehungspunkt für Griechenlandtouristen. Die mit Blumen geschmückten und mit Holzbalkonen verzierten Häuser vermitteln Mittelmeerflair pur. Aufgrund der Hanglage an den Klippen ist die Stadt zum größten Teil für den Autoverkehr gesperrt und der Besucher kann in aller Ruhe die alten Häuser und byzantinischen Kirchen ansehen. Skopelos ist der ideale Urlaubsort für diejenigen, die nicht nur den ganzen Tag am Strand zubringen möchten. Bergwanderer kommen hier absolut auf ihre Kosten, die die teilweise sehr zerklüfteten Felsen laden zu ausgedehnten Touren ein.

John KarakatsanisCC BY-SA 2.0, via Wikimedia Commons

Bekannt wurde Skopelos, weil es der Drehort für den Film „Mamma Mia“ nach dem weltbekannten ABBA-Musical war. Meryl Streep und Pierce Brosnan in den Hauptrollen erstaunten die Kinobesucher mit selbst gesungenen ABBA-Songs. Die herrlich natürliche Umgebung von Skopelos mit blühendem Jasmin und Bougainvillea sind der passende Hintergrund für diese Familien- und Liebesgeschichte, die die Ära der schwedischen Pop-Gruppe noch einmal auferstehen lässt.

Schreibe einen Kommentar