Die 7 besten Animes für Kinder auf Hulu

Die 7 besten Animes für Kinder auf Hulu

Hulu hat einen anständigen Katalog an Anime-Shows und -Filmen, die sich an verschiedene Altersgruppen richten. Man kann Shows mit dunklen und reifen Themen finden oder sich für etwas Leichtes entscheiden, das für die ganze Familie geeignet ist. Da die Plattform versucht, verschiedene Zielgruppen anzusprechen, konzentriert sie sich natürlich stark auf Kinder, die einen großen Teil ihrer potenziellen Zuschauer ausmachen. Daher hat Hulu einen riesigen Katalog an Animes nur für Kinder und wir haben eine Liste zusammengestellt, aus der Sie wählen können. Beachten Sie, dass die in der Liste erwähnten Shows UA 7+ sind und für Kinder zwischen 7 und 13 Jahren geeignet sind.

Die Liste enthält Shows wie „Bananya“ (2016 – 2019), eine Comedy-Anime über eine neue Art von winzigen Katzen, die aus irgendeinem mysteriösen Grund ihr ganzes Leben in Bananen verbringen. „Digimon Adventure“ (1999 – 2000) ist eine 54 Episoden lange Isekai-Abenteuer-Anime, die von Toei Animation produziert wurde. „Dragon Ball“ (1986 – 1989) ist eine Fantasy-Comedy-Abenteuerserie, die auf Akira Toriyamas beliebter Manga-Serie basiert. „Pokémon“ (1997 -) ist zweifellos eine der erfolgreichsten Medienfranchises aller Zeiten, die Filme, Videospiele, Sammelkartenspiele und die beliebte animierte Serie umfasst. „Yu-Gi-Oh!“ (1998) folgt einem schüchternen Jungen namens Yugi, der von den Menschen um ihn herum gemobbt wird und von anderen als Schwächling angesehen wird. „Beyblade Burst QuadStrike“ (2023) ist eine aufregende Fantasy-Anime, die auf der gleichnamigen Manga-Serie von Hiro Morito basiert. „Sonic Boom“ (2014 – 2017) ist eine Fantasy-Anime, die von Sonic the Hedgehog inspiriert wurde.

  • Bananya ist eine Comedy-Anime über eine neue Art von winzigen Katzen, die ihr ganzes Leben in Bananen verbringen.
  • Digimon Adventure ist eine 54 Episoden lange Isekai-Abenteuer-Anime, die von Toei Animation produziert wurde.
  • Dragon Ball ist eine Fantasy-Comedy-Abenteuerserie, die auf Akira Toriyamas beliebter Manga-Serie basiert.
  • Pokémon ist eine der erfolgreichsten Medienfranchises aller Zeiten, die Filme, Videospiele, Sammelkartenspiele und die beliebte animierte Serie umfasst.

Hulu und Anime: Eine vielfältige Auswahl für Kinder

Hulu bietet einen anständigen Katalog an Anime-Serien und -Filmen, die verschiedene Altersgruppen ansprechen. Man kann Shows mit dunklen und reifen Themen finden oder etwas Leichtes auswählen, das für die ganze Familie geeignet ist. Da die Plattform versucht, verschiedene Zielgruppen anzusprechen, konzentriert sie sich natürlich stark auf Kinder, die einen großen Teil ihrer potenziellen Zuschauer ausmachen. Daher hat Hulu einen riesigen Katalog an Anime nur für Kinder und wir haben eine Liste zusammengestellt, aus der Sie wählen können. Beachten Sie, dass die in der Liste erwähnten Shows UA 7+ sind und für Kinder zwischen 7 und 13 Jahren geeignet sind.

7. Bananya (2016 – 2019)

Regie geführt, produziert und geschrieben von Kyou Yatate, ist ‚Bananya‘ eine Comedy-Anime, die durch die gemeinsamen Bemühungen von Studio Gathering und TMS Entertainment entstanden ist. Die urkomische Show dreht sich um eine neue Art von winzigen Katzen, die aus irgendeinem mysteriösen Grund ihr ganzes Leben in Bananen verbringen. Bananya ist nur ein gewöhnliches Mitglied der Art, das in einem durchschnittlichen Haushalt mit anderen lebt und versucht, das Leben so gut wie möglich zu genießen. Obwohl er mit dem zufrieden ist, was er hat, träumt der titelgebende Protagonist auch davon, eines Tages mit seinen Freunden in Schokolade zu baden. Sie können den Anime hier ansehen.

6. Digimon Adventure (1999 – 2000)

Akiyoshi Hongos ‚Digimon Adventure‘ ist ein 54 Episoden langes Isekai-Abenteuer-Anime, das von Toei Animation produziert wird. Die Show bietet talentierte Synchronsprecher wie Michael Reisz, Steve Staley, Steve Blum, Michelle Ruff und Brianne Siddall. ‚Digimon Adventure‘ dreht sich um Tai, Sora, Matt, Mimi, Joe und T.K, die ihr Sommercamp genießen, aber sie bemerken seltsame Digivices, die sie auf mysteriöse Weise in eine fantastische digitale Welt transportieren. Nach ihrer Ankunft in der unbekannten Welt treffen die sieben Kinder auf und werden Freunde mit Digitalmonstern. Diese Wesen sind damit beauftragt, ihre Welt vor bösen Bedrohungen zu schützen. Interessanterweise lernt die zusammengewürfelte Gruppe von jungen Kindern bald, dass sie den Digimon helfen können, sich in stärkere Formen zu verwandeln, die es ihnen ermöglichen, stärkere Feinde zu bekämpfen. Daher bilden die Kinder und die Digitalmonster eine besondere Bindung in dem Bemühen, das Böse zu bekämpfen und schließlich ihren Weg nach Hause zu finden. Alle Episoden sind hier zum Streamen verfügbar.

5. Dragon Ball (1986 – 1989)

Inspiriert von Akira Toriyamas beliebter Manga-Serie, die oft als die Mutter aller Anime angesehen wird, ist ‚Dragon Ball‘ eine Fantasy-Comedy-Abenteuerserie, die bekannte Synchronsprecher wie Masako Nozawa, Hiromi Tsuru und Naoki Tatsuta in den Hauptrollen hat. Der Anime stellt den Zuschauern einen starken, aber etwas seltsamen Jungen namens Goku vor, der die meiste Zeit damit verbringt, in der Umgebung seines Hauses auf die Jagd zu gehen oder sein Lieblingsessen zu essen. Er besitzt den mysteriösen Dragon Ball, ohne die Wahrheit hinter seinen Kräften zu kennen, bis er auf eine herrische Schönheit namens Bulma trifft. Sie hat auch zwei Dragon Balls bei sich und ist auf der Suche nach mehr.
Bulma informiert Goku, dass es sieben solcher mächtigen Bälle gibt, die zusammen eine Person einen Wunsch vom ewigen Drachen Shenron erfüllen können. Mit ein bisschen diplomatischer Überredungskunst schafft sie es, Goku dazu zu bringen, mit ihr auf ein Abenteuer zu gehen, um den Rest der Dragon Balls zu finden, damit sie sich den perfekten Freund wünschen kann. Aber zu diesem Zeitpunkt wissen die beiden noch nicht, dass auch einige böse Kräfte auf der Suche nach denselben sind und alles tun werden, um sie zu bekommen. Sie können alle Episoden hier ansehen.

4. Pokémon (1997 -)

Erstellt von Satoshi Tajiri, ist ‚Pokémon‘ zweifellos eine der erfolgreichsten Medienfranchises aller Zeiten, die Filme, Videospiele, Sammelkartenspiele und die beliebte Zeichentrickserie umfasst. Die Shows geben den Zuschauern die Möglichkeit, in eine Welt einzutauchen, in der Menschen mit Kreaturen namens Pokémon koexistieren, die mit einzigartigen Kräften ausgestattet sind, die sie abheben. Wie andere Tiere haben auch Pokémon verschiedene Arten, die ihre Schwächen und Stärken haben. Menschen sammeln diese Kreaturen, um sie zu trainieren und an verschiedenen Turnieren teilzunehmen, damit sie der größte Pokémon-Meister werden können.
Die Serie dreht sich hauptsächlich um Ash Ketchum, der sich auf eine lange Reise begibt, um denselben Traum zu erfüllen wie viele junge Trainer in seinem Alter, entschlossen, seine Ziele zu erreichen, unabhängig von den Herausforderungen auf seinem Weg. Sie können den Anime hier ansehen.

3. Yu-Gi-Oh! (1998)

‚Yu-Gi-Oh!‘ folgt einem schüchternen Jungen namens Yugi, der von den Menschen um ihn herum gemobbt wird und von anderen als Schwächling angesehen wird. Daher verbringt er viel Zeit alleine mit dem Spielen von Puzzles. Sein Leben ändert sich, als er das Millennium-Puzzle löst und dadurch zum Gastgeber eines mysteriösen Geistes wird. In den folgenden Tagen beginnt Yugi irgendwie, seine Freunde vor Mobbern zu verteidigen, indem er sie zu Schattenspielen herausfordert, bei denen eine Niederlage zu einem Strafspiel führt.
Während sich sein Leben dramatisch ändert, findet Yugi bald heraus, dass der Geist, zu dem er Gastgeber ist, tatsächlich ein unbekannter Pharao aus dem alten Ägypten ist. Da er keine Erinnerungen mehr hat, nimmt Yugi es auf sich, ihm zu helfen. Aber er ahnt nicht, dass er sich dadurch selbst in Gefahr bringt, da ihn viele Spieler mit ähnlichen Kräften wie er auf Schritt und Tritt herausfordern. Der Anime ist hier zum Streamen verfügbar.

2. Beyblade Burst QuadStrike (2023)

‚Beyblade Burst‘ ist ein spannendes Fantasy-Anime, das auf der gleichnamigen Manga-Serie von Hiro Morito basiert, die wiederum von Takara Tomys Beyblade-Franchise inspiriert wurde. ‚Beyblade Burst QuadStrike‘ ist die siebte und letzte Staffel der Serie. Die Show konzentriert sich hauptsächlich auf Valt Aoi und Shu Kurenai von der Beigoma Academy, die zusammen mit ihren Klassenkameraden ein tiefes Interesse an Bey-Tops teilen. Dieses Interesse verwandelt sich schließlich in eine Besessenheit, da sie von ihrer Leidenschaft, die Besten zu werden, verzehrt werden.
Um sich zu verbessern, gründen diese Schüler einen Bey-Club und treten gegeneinander an. Aber mit der Zeit machen Aoi und Shu sich in den lokalen Bey-Communities einen Namen und gewinnen an Popularität, was ihnen schließlich die Tür öffnet, um die Leiter der Beyblading-Welt zu erklimmen und Japans Top-Blader zu werden. Aber als sie ihr Ziel ins Auge fassen, verlieren sie bald auch den Blick dafür, warum sie angefangen haben, was ihnen schließlich klar wird, als die Serie zu ihrem Abschluss kommt. Alle Episoden sind hier zum Streamen verfügbar.

1. Sonic Boom (2014 – 2017)

Entwickelt von Evan Baily, Donna Friedman Meir und Sandrine Nguyen, ist ‚Sonic Boom‘ ein Fantasy-Anime, der von Sonic the Hedgehog inspiriert wurde, der von Yuji Naka, Naoto Ohshima und Hirokazu Yasuhara geschaffen wurde. Interessanterweise ist die Show Teil einer Spin-off-Franchise, die auch Comic-Serien und Videospiele wie ‚Fire & Ice‘, ‚Rise of Lyric‘ und ‚Shattered Crystal‘ umfasst.
‚Sonic Boom‘ erzählt die Geschichte von Sonic, Tails, Amy, Knuckles und Sticks, die friedlich auf der Seaside Island leben. Sie lieben es, auf neue Abenteuer zu gehen und suchen immer nach etwas Aufregendem. Aber ihr Leben wird kompliziert durch den bösen Doktor Eggman, der das Dorf ziemlich oft mit Hilfe seiner robotischen Kreationen angreift. Der Anime ist hier zum Streamen verfügbar.

Weiterlesen: Beste Anime für Kinder auf Crunchyroll

Schreibe einen Kommentar